thePeanuts

Samstag, 8. September 2018

Konzert mit junger Urner Band

Drei junge Urner Freunde aus Flüelen fanden Aufkleber einer alten Band namens Peanuts – daraufhin gründeten sie selbst eine Band. Obwohl sie noch keine 14 Jahre alt waren, fanden Sänger Joel, Gitarrist Jonas und Drummer Elia viel Freude am gemeinsamen Musizieren. Das lokale Quartierfest bot den drei Jungs die Plattform dazu, erste Auftrittserfahrung zu gewinnen.


Nach einigen Jahren und unzähligen Proben holten sie den Bassisten Max als Verstärkung dazu – aus der Plausch-Band wurde eine ambitionierte Formation. Nachdem rund eineinhalb Jahre verstrichen, in denen die Bandmitglieder endlich ihren Sound gefunden haben, spielten sie im November 2016 im Rahmen der «Newcomer Night im Vogelsang» in Altdorf ihr erstes richtiges Konzert. Dazu wurde die Band durch den Keyboarder Dave ein letztes Mal verstärkt.


Im Verlauf des letzten Jahres folgten weitere Konzerte, wie beispielsweise im «Trämli» in Altdorf oder im Rahmen der «Freeride Days 2017» in Andermatt.


Es befinden sich sowohl Eigenkompositionen wie auch Covers auf der Setlist der Indie- und Alternative‑Band.