Munitaufe

Freitag, 7. September 2018

Offizielle Taufe des Siegerstiers vom 113. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest 2019 in Flüelen


Er hat an der Uri 18 seinen ganz grossen Auftritt: Der Uristier höchstpersönlich. Die Uri 18 bringt nämlich den Stier zum Fliegen – und umgekehrt. Das rund 1 Tonnen schwere Wappentier erlebt am Freitag, 7. September 2018, seine Munitaufe.

 

Der Auftritt an der Uri 18 wird nicht sein einziger sein: Am Innerschweizer Schwing- und Älplerfest am 7. Juli 2019 in Flüelen steht er wieder im Mittelpunkt. Er ist der Siegerpreis. Die 192 besten Schwinger aus der Innerschweiz und acht namhafte Gäste aus allen Teilverbänden werden im Sägemehl um das Tier kämpfen, das mehr als eine Tonne wiegt.

 

Das „Innerschweizerische“ wird ein Mega-Event. Das OK des Schwingklubs Flüelen stampft auf der Flüeler Allmend eine Arena für rund 8500 Zuschauer aus dem Boden – direkt am Urnersee. Insgesamt rechnen die Organisatoren mit über 10‘000 Festbesuchern. Somit wird das Schwingfest einer der grössten Urner Anlässe der vergangenen Jahre. Denn bereits am Freitag und Samstag, 5. respektive 6. Juli 2019, wird im Schwingerdörfli einiges los sein.